Bumm Bumm Biber

Ein weiteres Erklärvideo für die Kinderspiele aus dem Hause Schmidt Spiele
durften wir drehen.
Das Drehen mit kleineren Kindern ist sehr turbulent und man darf immer mal
wieder flexibel reagieren; zum Beispiel, wenn ein Mitspieler partout nicht
verlieren will und schlechte Laune bekommt, muss mal eben das Drehbuch um-
geschrieben werden…
Das Ergebnis ist dann aber immer authentisch fröhliche Kinder…;)

Kurz vor Helloween dürfen wir „Spukschloss“ drehen

Wer kennt ihn noch den MB-Klassiker aus den 80erJahren?
Jetzt neu aufgelegt als „Spukschloss“von Schmidt Spiele.
Wer hätte ahnen können, dass der jüngste Mitspieler bei den Dreharbeiten auf
keinen Fall von Baron von Spukhausen getroffen werden wollte und sich
weigerte weiter zu spielen…;

Oberolchig! „Die Olchis – Das Spiel zum Film“

Videonimus hat für den Erklärfilm „Die Olchis – Das Spiel zum Film“
das Drehbuch geschrieben, Produktion, Regie, Kamera, Schnitt und Postproduktion realisiert.
Vielen Dank an die Kinder (Polli, Bendix & Noé), die sich den Spass trotz konzentrierter,
angespannter Regisseurin nicht haben nehmen lassen…

Plapparagei

Für die Brettspiel-Frühjahrsneuheit „Plapparagei“ von DREI MAGIER durfte ich den Erklärfilm
visuel realisieren (Drehbuch, Kamera, Regie, Schnitt und Postproduktion).
Mit dem Dreamteam-Cast Nils, Stefan und Noé haben die erfahrenen Brettspielhasen auch dieses
Tierkarten-Ablegespiel bravourös gemeistert.
(Gedreht wurde mit der Sony-PMW100 und dem Iphone 11 Pro.)

Leseleuchte Henry von Jundado

Ich durfte für die Leseleuchte Henry drei Videos editieren
(Anwendung, Behind the Scenes und Gebrauchsanleitung)
Die Video- und Fotoaufnahmen kamen bis auf einen einzigen Clip
von der Designerin Claudia Hüskes, die ebenso für die Redaktion verantwortlich war.
Ein Henry wohnt jetzt auch bei uns zu Hause.;)

Das Quiz mit der Maus

Zu Ehren des 50-jährigen Jubiläums der altbekannten „Sendung mit der Maus“,
durften wir das „Quiz mit der Maus“ erklären.
Dabei haben wir natürlich wie bei der S“endung mit der Maus“ viel dazu gelernt. 😉

Frühjahrsneuigkeiten 2021 Schmidt Spiele

Videonismus darf wieder die Frühjahrsneuigkeiten der Kinderspiele von Schmidt Spiele produzieren: Produktion, Drehbuch, Kamera, Regie, Schnitt, Postproduktion. Als Cast konnten wir wieder die erfahrenen Frida gewinnen und aus dem eigenen Haus Bendix und Noé.  Wir starten mit „Bibi und Tina – Ligretto Kids“. Das ist ein Spiel ab 5 Jahren, so dass auch Bendix sichtlich Spass hatte, auch wenn er es für Schnittbilder nicht noch einmal spielen wollte…;

Mitglied im Bundesverband Filmschnitt Editor

Seit Februar bin ich Mitglied im BFS.
Letzte Woche gab es eine Zoom-Veranstaltung zum Thema „Verhandlungen“ mit Ama Watson. Das war sehr spannenend und inspirierend. Gleichzeitig war es sehr interessant so viele Kollegen online zu erleben und teilweise mit ihnen in Breakout-Rooms in Kontakt zu kommen..
Ich freue mich von den vielen Möglichkeiten des BFS profitieren zu dürfen.

Bundesverband für Filmschnitt Editor e.V.

Portrait-Photographen Masa Yuasa in Berlin

Videonismus durfte den Imagefilm über den Portraitphotographen Masa Yuasa aus Berlin
produzieren, konzipieren und schneiden.
(Als das weibliche Model kurzfristig ausgefallen ist, durfte ich sogar noch vor die Kamera…)

Regie & Kamera: Ralf Polaczek
Animation & Musik: Nikolai Mirontschuk

BISS 20

Wir durften wieder mit Vater und Sohn, Stefan und Nils spielen.
Alle haben die Regeln verstanden. Das schnelle Merkspiel hat
allen viel Spass gemacht.

Käpt’n Kuller kapert Fotostudio Bernarding

Videonismus durfte im Fotostudio Bernarding das Piratenkegeln Käpt’n Kuller von
Schmidt Spiele präsentieren.
Nachdem diesmal alle Kinder beisamen waren, habe ich doch glatt
den Spieltisch vergessen mitzunehmen. Das wäre in meinem Wohnzimmer nicht passiert…;)
Bendix ist wieder aufgestanden, wann er wollte. Diesmal hatten es ihm die Nikolausmützen
vom Fotostudio angetan. Zum Glück konnte ich ihn überreden ihn für seinen Einsatz abzunehmen…

Den Wald vor lauter Lichtern sehen

Auch die Herbstneuheit „Wald der Lichter“ von DREI MAGIER dürfen wir wieder erklären.
Diesmal ist Noé kurzfristig eingesprungen und hat hervorragend mitgespielt.
Bendix sagt nur das, was er will. Der Mischer für die Ansteckmikros ist ausgesfallen.
Ein ganz normaler Drehtag…;)

NOCH MAL! KIDS

Im vierten Jahr darf Videonismus die Herbstneuheiten von Schmidt Spiele visuell erklären.
Vielen Dank an die Mitspieler Nils, Noé und Bendix. Bendix ist kurzfristig für eine Protagonistin eingesprungen und hat sich große Mühe mit den Kreuzchen gegeben…;)
Ausserdem sind wir aus dem heimeligen Wohnzimmer in das Fotostudio von Stefan Bernarding umgezogen. Der Tontechniker hat sich wegen des trockenen Raums sehr gefreut. Die Kinder gewöhnen sich gerade noch daran…

Coco, der neugierige Affe

Coco, der neugierige Affe ist zu Besuch in Saarbrücken, jetzt in Form von Plüsch von Schmidt Spiele
Über die vielen Klettermöglichkeiten hat er sich sehr gefreut
und Videonismus hat sich über den affigen Videoauftrag sehr gefreut.

Bibi und Tina, das Spiel zur Serie

Nach dem Kartenspiel ist vor dem Spiel…;)
Wir durften auch „Bibi und Tina, das Spiel zur Serie“ von Schmidt Spiele filmisch erklären.

Die Minions sind los

Banana…Wir durften die Adaption zu Monsterjäger „Minion Mix“ spielen und erklären.
Das Spiel hat allen viel Spaß gemacht; kurz und knackig…;)

Fröhliches Nilpferdrücken Hüpfen

Wir freuen uns sehr, Polli als neue Spielkameradin für Hipp Hopp Hippo von Schmidt Spiele
begrüssen zu dürfen. Sie hat es toll gemacht und möchte sogar noch einmal mitspielen. 🙂
Aber seht selbst:

Kugelgeister

Auf zum alljährlichen Gespensterwettlauf…
Kugelgeister ist die Frühjahrsneuigkeit von Drei Magier.
Aufgrund der aktuellen Lage durfte ich auch mal vor die Kamera.
Auch der Cast wurde Inhouse besetzt. Ich hatte ganz vergessen,
dass Bendix nicht immer genau das macht, was das Drehbuch von ihm will…;)