Pancake Picknick

Ich durfte den Spielanleitungsfilm für das lustige Wurfspiel „Pancake Picknick“ der 7 Bazis im Auftrag von Schmidt Spiele produzieren.
Nach einigen Pannen vor Drehbeginn ging der Dreh dann noch glimpflich vonstatten und die Kinder hatten ihren Spaß…;)

Schmidt Spiele: Mauseschlau & Bärenstark

Das Jahr 2024 startet dank Schmidt Spiele mauseschlau & bärenstark.
Die Marke von Ingeborg Ahrenkiel wurde von Schmidt Spiele wieder neu aufgelegt.
Die kombinierten Wissens-und Bewegungspiele sind seit einem Vierteljahrhundert
bei Eltern und Kindern zugleich beliebt.
Wir durften Bewegungs-Mau-Mau spielen und drehen. Ausserdem haben wir mit Willi
auch einen einen neuen eifrigen Mitspieler gewinnen dürfen.

Für „Wissen, Lachen, Sachen machen“ bereichert Oliver das Spiele-Team:

Schleich Horse-Club: Stadt, Land, Fluss

Mein neuer Spielanleitungsfilm für Schmidt Spiele wurde veröffentlicht.
Ein kurzfristiger Krankheitsfall sorgte für einen spontanen Besetzungswechsel der Spielenden.
Wir danken Julia und ihren Eltern für ihre Spontaneität und Flexibilität.
Dennoch hat der Dreh gut geklappt. Die Rechtschreibfehler beim Schreiben haben wir natürlich rausgeschnitten…;)
Welche Begriffe hättet ihr erraten beim etwas abgewandelten Stadt, Land, Fluss-Spiel für alle Pferdefans?

Schmidt Spiele: Bobo im Zoo

Ein neuer Spielanleitungsfilm für „Bobo im Zoo“ im Auftrag für Schmidt Spiele wurde veröffentlicht. Diesmal war es gar nicht so einfach für mich eine Besetzung im Alter von 4 Jahren zu finden. Das Spiel ist ab 3 Jahre. Eigentlich habe ich bis jetzt nur mit Kindern gedreht, die mich vorher schon persönlich kannten, also aus dem Familien-, Freundes-und Bekanntenkreis. Dann wurden mir aber die goldigen Zwillinge Marianela und Miraslava empfohlen, die spanisch, russisch und deutsch sprechen. Ich war sehr gespannt, wie die Dreharbeiten laufen werden. Da ich mit allem gerechnet habe, war ich um so erstaunter, dass die Mädchen das ganz mutig und toll gemacht haben, obwohl sie weder mich kannten, noch das Setting und auch noch nie gedreht haben. Seht selbst:

Schmidt Spiele: ROBO ALARM

Das war gar nicht so einfach, alle beim Dreh in Berlin unter einen Hut zu bekommen, bzw. unter die ROBO-Maske…;)
Den Kindern und Jugendlichen haben die Dreharbeiten in der Original-Wohnküche auf jeden Fall Spaß gemacht.
Die Erwachsenen haben das Beste daraus gemacht…;)
Seht selbst, wieviele Diebe ROBO beim Schätze klauen im Museum erwischt hat:

Schmidt Spiele: Die Nadel im Heuhaufen

Wir durften das Kinderkartenspiel „Die Nadel im Heuhaufen“ der Herbstneuheiten von Schmidt Spielen produzieren (Drehbuch, Produktion, Cast, Kamera, Regie, Ton, Schnitt und Postproduktion.) Es zeigt sich immer wieder, dass die Kinder viel Spaß beim freien Spiel haben.
Ich danke Jay Jay, Nils und Bendix für ihre Authentizität und Spontaneität:

DREI MAGIER: Lecker Lava

Für DREI MAGIER durften wir den Spielanleitungsfilm für das Kinderspiel „Lecker Lava“ produzieren.
Jay Jay, Nils und Bendix haben mit ihren Drachen an verschiedenen Lavaströmen zufällig Lavabrocken geschluckt,
die Punkte zählen. Wer ist satt geworden? 😉

Eis am Ziel

Wir schlittern in eine weitere Spielanleitungs-Videoproduktion für Schmidt Spiele von „Eis am Ziel“.
Semiyas, Bendix und Jay Jays Pinguine springen mit Taktik und Glück von Eisscholle zu Eisscholle
um die Wette, damit sie ein Eis schlecken können. Welches Pinguin-Team gewonnen hat? Seht selbst! 😉

 

Schmidt Spiele: Piraten Mikado

Für die Herbstneuheiten der Kinder-und Familienspiele dürfen wir im 7.Jahr die Spielanleitungsfilme für Schmidt Spiele konzipieren, drehen und postproduzieren. Den Anfang macht „Piraten Mikado“. Wir haben mit Jay Jay-Sophie einen super Neu-Zugang bei den kleinen großartigen Protagonisten. Mit Geschick und Konzentration haben die Kinder viele Münzen unter den farbigen Planken auf dem Piratenwrack gesammelt:

Sriram „Yogaweg Jahrestreffen 2023“ im Ammazentrum Hof Herrenberg

Ich durfte  das viertägige Yoga-Seminar Ende August im wunderschönen Amma-Zentrum Hof Herrenberg im Odenfilm filmen. Für die ca. 100 Online Teilnehmer habe ich mich um die Kameratechnik für die Zoom-Übertragung gekümmert (via Atem Mini Pro von Blackmagic). Dank der hervorrgenden Zusammenarbeit mit dem Techniker vom Ammazentrum deren und meinem Equipment konnten wir eine sehr gute Übertragung mit zwei Kameras (eine feste, eine befraute) generieren:

Yogaweg Veranstaltung 2023 – Rückblicke

 

Pokalendspiel Frauenfussball

Wir durften beim Saarland-Pokalendspiel der Frauenfussballerinnen der Stürmerin Gurbet Akcay vom SV Elversberg gegen den FC-Riegelsberg in Lebach filmdokumentarisch auf den Fersen sein.

Interview für Podcast „Credit to the edit“

Ich habe mich sehr gefreut interviewt zu werden, da es auch der einzige Podcast ist, den ich regelmäßig höre…;)

In der Podcast-Reihe „credit to the edit“ beschäftigen sich die Editoren Rainer Nigrelli und Jan-Henrik Pusch mit diversen Schnittgenres. In Gesprächen mit Filmeditoren erfahren siw, was den Schnitt in ihrem Bereich ausmacht, wundern sich über Unterschiede und entdecken Gemeinsamkeiten. Egal ob es dabei um den Schnitt eines News-Stücks geht, um einen Youtube-Beitrag, einen Spielfilm, ein Hochzeitsvideo oder eben eine Spielanleitung.

Hier ist das 43 Minuten lange Interview in voller Länge:

http://credittotheedit.de/spielanleitung/

Tänze aus dem Orient

Am 6.Mai 2023 habe ich in der „Breite63“ in Saarbrücken Burbach „Tänze aus dem Orient“
von und mit Fatima Serin gefilmt.

Irrgarten der Magier

Für das neue Kinderspiel „Irrgarten der Magier“ von DREIMAGIER durften
wir diesmal vier Protagonisten vor die Kamera holen: eine Mama Rachel mit ihren
zwei Kindern Therese und Johannes und der altbekannte Bendix.
Das Spiel mit dem magnetischen Schwebeeffekt war gar nicht soo einfach, wie es schien:

Saarkult lädt ein zum gemeinsamen Fastenbrechen (Iftar)

Das saarländische Frauen Kulturnetzwerk e.V. Saarkult hat am 18.4.2023 zum interreligiäsen Dialog
in den Homburger Saalbau über 300 Gäste eingeladen.
Neben Vorträgen über das Fasten im Christentum, Judentum und im Islam, gab es auch musikalische
Beiträge des Streichorchester der Musikschule Homburg, sowie Tanzeinlagen der Tanzgruppe Cerenler.

Mit drei Kameras wurde die Veranstaltung gefilmt.

Captain Nature

Nils, Therese und Bendix durften mit Captain Nature Müll aus der Meeresbucht einsammeln.
Dazu habe ich in Absprache mit der Schmidt Spiele- Senior Production Managerin das Drehbuch für das Video geschrieben.
Mit zwei Kameras habe ich im Fotostudio Bernarding gedreht. Der Schnitt und die Postproduktion war nach einem Änderungslauf innerhalb von
2,5 Arbeitstagen vollendet.